Die Band hat Ihren Ursprung in einer Formation, bestehend aus drei Akustikgitarren im Jahr 2000. Reinhard Trabitsch, Pepo Resl und Johannes Eßmeister gründeten die Band "Join the rythm" als reine unplugged-Band. Im Laufe der Zeit wurde mit Schlagzeug, Bass und Chor aufgerüstet. Die Band wurde auf "String Company" unbenannt. Nach einem gemeinsamen Konzertbesuch einer Bluesbrother-Band im Jahr 2003 in Wieselburg haben wir beschlossen, diese Art Musik zu probieren. Mit einem Bläsersatz aus der Musikkapelle St.Leonhard/Ruprechtshofen und Hartl Grassmann am Piano/Orgel sowie den beiden Girls Christiane Bicker und Eveline Hörmann wurde die Soul Company geboren. Für die nun erforderliche Technik und den guten Ton sorgt Franz Tschidsche Hörmann.

Der Stamm der Band besteht nun seit mittlerweile 10 Jahre und vermittelt ein großes, gemeinsames Interesse – die Liebe Zur Musik!